Vereinsleben

Neben dem aktiven Ruderbetrieb steht bei uns die Geselligkeit hoch im Kurs. Anlässe zum Feiern gibt es im Rheinland bekanntlich viele, regelmäßige sind bei uns das An- und Abrudern oder runde Vereinsgeburtstage wie zuletzt das 30-jährige Bestehen im Sommer 2016.

Wer feiert, darf natürlich auch arbeiten. Die winterliche Ruderpause nutzen wir daher nicht nur zur Erholung, Perfektionierung der Technik im Ruderkeller, sondern auch für Ausbesserungsarbeiten an den Booten.